IServ Logo

Hinweis

Mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 führen wir an unserer Schule den Schulportalserver IServ ein. Dieser wurde durch unseren Schulträger des Landkreises Nordwestmecklenburg für uns angeschafft. Der IServ ist ein grundlegender Baustein bei unserer Umsetzung des Medienbildungskonzeptes (MBK) für die nächsten Jahre (Digitalisierung der Schule).

Wir werden im ersten Schuljalbjahr '20/21 unsere Schüler und Lehrer mit dem System des IServ vetraut machen (Einweisungen).


a) Allgemeines

funktionsweise  standorte 2020

Bei dem IServ als Schulportal-Server (im pädagogischen Netzwerk der Schule) handelt es sich um ein stabiles und sicheres System, welches den klassischen Schulserver mit den Vorteilen einer privaten Cloud vereint. Sowohl die Kommunikation als auch die Schul- und Unterrichtsorganisation (als Lernplattform) werden mithilfe des IServs digitalisiert. Der besondere Vorteil: Über eine immer gleich strukturierte Weboberfläche können alle IServ-Funktionen genutzt werden – innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes.

→ eine kleine Vorstellung des IServ finden Sie hier: >Klick<

Für die ortsunabhängige Erreichbarkeit des IServ bzw. die Nutzung seiner Dienste wird einfach in der Adressleiste eines Browser (z. B. MS Edge, Firefox) folgende Adresse eingegeben:

edu.gymnasium-neukloster.de


b) Nutzungsordnung

Die Schule stellt ihren Schülern und Lehrkräften (im Folgenden: Nutzer) als Kommunikations- und Austauschplattform IServ im pädagogischen Netzwerk zur Verfügung. IServ dient ausschließlich der schulischen Kommunikation und ermöglicht allen Nutzern, schulbezogene Daten zu speichern und auszutauschen. Alle Nutzer verpflichten sich, die Rechte anderer Personen zu achten.
Die Nutzung aller schulischer Computer im pädagogischen Netzwerk der Schule sowie der WLAN-Zugang wird durch den Schul-Portalserver IServ verwaltet.

Die Nutzung der Dienste des IServ ist an die Einhaltung von Regeln gebunden. Diese sind in der Nutzerordnung (IServ) festgelegt:

pdf down Nutzungsordung-iServ-GymNkl.pdf

 Zusatz: Modul „Videokonferenzen“

Seit kurzem steht über unseren Schulserver IServ ein Videokonferenzmodul-Modul zur Verfügung. Bei der Nutzung dieses Moduls gelten die allgemeinen IServ-Benutzerregeln (Nutzerordnung), sowie nachfolgende Reglen bzw. Hinweise:

  • Die Teilnahme an den Videokonferenzen erfolgt grundsätzlich auf freiwilliger Basis. Alle Teilnehmer (Schüler bzw. bei minderjährigen Schülern die Erziehungsberechtigten und Lehrer) müssen zuvor eine Einwilligungserklärung abgeben.
  • Eine Aufzeichnung der Videokonferenz in Bild und/oder Ton ist nicht erlaubt.
  • Das Modul wird von der Firma IServ GmbH zur Verfügung gestellt und erfüllt alle Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

pdf down Einwilligung-Schüler-Videokonferenz.pdf           pdf down → Datenschutzrechtliche_Informationen.pdf


c) Datenschutz

Mit zunehmender Digitalisierung der Schule spielt das Thema Datenschutz eine immer wichtigere Rolle. Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird und wir weisen auf die Rechte der Nutzer hin (Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit), gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Zum Beispiel haben Lehrkräfte und andere Nutzer bei IServ nie Zugriff auf die persönlichen E-Mails oder Dateien des Schülers. Auch bei der Speicherdauer von Logdateien werden die gesetzlichen Vorgaben stringent eingehalten. Da bei IServ die gesamte Datenverarbeitung innerhalb der Schule stattfindet, ist die Lösung prädestiniert für den datenschutzkonformen Einsatz.

→  Infoblatt IServpdf down Infoblatt-IServ.pdf
Informationen gem. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


d) Kontakte / Administration

Die (technische) Administration führt das Kreismediumzentrum NWM (Team IT4School)
im Auftrag unseres Schulträgers durch.
  Rehnaer Straße 51, 23936 Grevesmühlen
  03881 / 4900179
  it@kreismedienzentrum-nwm.de

Für die (technische und inhaltliche) Administration "vor Ort" sind folgende Kollegen im Auftrag der Schulleitung verantwortlich:
Herr Ch. Westphal (  ch.westphal@gymnasium-neukloster.de)
Herr J. Weiß (  j.weiss@gymnasium-neukloster.de)
 A.-Bebel-Allee 9, 23992 Neukloster
 Telefon 038422 / 25349


 

Quelle (Materialien, Fotos/Abbildungen): iserv.eu, mit freundlicher Genehmigung durch IServ GmbH in 38106 Braunschweig 

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.