Wahlpflicht Klasse 9

In Klassenstufe 9 werden laut Kontingentstundentafel 2 Stunden Wahlpflicht erteilt. Eine Stunde davon ist obligatorisch Informatik.

Informationen zu den weiteren Fächern:

  1. WP-Fach: Spanien Land und Leute
  2. WP-Fach: Musik
  3. WP-Fach: Tanz - teilweise bilingual
  4. WP-Fach: Erste Hilfe
Konzept Wahlpflicht Kl. 9  – "Spanien Land und Leute"

wp span01wp span02wp span03wp span04

1. Thema: Spanien Land und Leute
Spanisch sprechen lernen
Kenntnisse über Land und Leute erwerben (Spanien und ausgewählte Länder in Lateinamerika)

2. Hauptziel:
Grundkenntnisse in Spanisch, die zu einem einfachen Gespräch auf Spanisch befähigen sowie Einblick in die Lebensgewohnheiten und einige landestypische Eigenheiten in Spanien sowie einigen Ländern Lateinamerikas

3. Unterziele:
Kommunikation in einfachen Gesprächen zu Themen des Alltags wie z.B. Urlaub, Freizeit, Familie, Wohnung, Schule, Kleidung, Orientierung in einer fremden Stadt/Region im Zusammenspiel mit Basisvokabular und Grundgrammatik

4. Messbare Ergebnisse:
Vokabel- und Grammatikkenntnisse
Gespräche im vorgegebenen Rahmen zu Themen des alltäglichen Lebens
Grundkenntnisse über Lebensgewohnheiten und Eigenheiten in Spanien und ausgewählten Ländern Lateinamerik

Stand: 09.2016 (Va)

>nach oben

Konzept Wahlpflicht Kl. 9 – "Musik"

wp mus03wp mus02wp mus01 

Ziele: offen, abhängig von Kursgröße und Vorkenntnissen
In diesem Jahr wollen wir den Kurs Darstellendes Spiel musikalisch unterstützen und Keyboard, Schlagzeug, Sambatrommeln, ein paar Gitarrengriffe üben. Am Tag der offenen Tür im Januar stehen wir dann auf der Bühne.

Voraussetzungen: keine

Wenn ihr aber instrumentale Vorkenntnisse habt, werden wir diese natürlich mit einbeziehen.

Stand: 09.2016 (Hö)

>nach oben

Konzept Wahlpflicht Kl. 9 – "Tanz - teilweise bilingual"

wp-tanz01 wp-tanz03 wp-tanz02

1. Thema: Lateinamerikanische Tänze und Standardtänze
(Discofox; ChaCha, Rumba, Jive, Samba, Mambo, Langsamer und Wiener Walzer, Tango, Quickstep)

2. Hauptziel: Grundfertigkeiten im Paar- und Formationstanz

3. Unterziele: Schritte (Schrittfolgen / Bezeichnung / Kombination) / Technik (Körperhaltung / Muskelspannung / Fußarbeit) / Haltung / Taktgefühl

4. messbare Ergebnisse:
- Schrittfolgen / Takt
- Synchronizität beim Formationstanz
- Körperhaltung

Beachte: Die englische Sprache ist nicht Gegenstand der Bewertung

Stand: 07.2017 (Mi)

>nach oben

Konzept Wahlpflicht Kl. 9 – "Erste Hilfe"

wp 1hilf02wp 1hilf01wp 1hilf03

Thema: Erste Hilfe leisten

1. Hauptziel: Motivation und Befähigung zum Leisten von 1. Hilfe in Notsituationen

2. Nebenziele:

  • leisten von lebensrettenden Sofortmaßnahmen (LSM)- erweiterte 1. Hilfe-Maßnahmen z.B. Gewalteinwirkungen auf den Kopf, Krampfanfälle,
    Sonnenstich, Unterkühlung, Knochenbrüche, Verbrennungen, Erfrierungen usw.
  • Stärkung der individuellen Persönlichkeit, Verbesserung des Selbstbewusstseins
  • Erlangung von Sozialkompetenzen: Verantwortung für Andere übernehmen
  • Teambildung ... "gemeinsam sind wir in der 1. Hilfe stark"
  • Überwinden von Ängsten in Stresssituationen, auch in anderen Lebenssituationen wertvoll

3. Messbares Ergebnis: Erwerb des Nachweises für die 1. Hilfe (Kooperation mit den Maltesern)

4. Zensurengebung:
Teilkontrollen in Theorie (Kurztests) und Praxis (z.B. HLW, stabile Seitenlage, Rautekgriff, Verbände, Lagerung und Transport von Verletzten u.a.)

5. Lehrmaterial/ Unterrichtsmaterial:

  • Ausbildungsgrundlagen der Malteser
  • Literatur „ Grundlagen der 1. Hilfe“

Stand: 09.2016 (Pb)

>nach oben

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok