euro erz01 kleuro erz02 kl

Europaerziehung bedeutet, unsere Schüler im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts, verschiedener Sachfächer und zusätzlicher Angebote auf ihr Leben und ihre berufliche Existenz in einem geeinten Europa vorzubereiten. Das Kollegium des Gymnasiums Am Sonnenkamp arbeitet seit Jahren zielstrebig daran, die Qualität unserer Schulbildung zu verbessern und ihre europäische und internationale Dimension zu stärken.

Zu unserem Schulprofil gehören folgende Bereiche der Europaerziehung:

Fremdsprachenerwerb
Englisch, Französisch, Russisch und Latein im Unterricht;
Italienisch, Spanisch und Finnisch im Rahmen von zeitlich begrenzten Projektkursen
Bilingualer Unterricht
im Sachfach Erdkunde seit 2005/06 und in Modulen anderer Unterrichtsfächer (siehe gesonderter Hinweis zum bilingualen Profil); Fortführung von Erdkunde in Englisch bis zum Abitur
CertiLingua
besonders qualifizierte SchülerInnen erhalten zusätzlich zum Abiturzeugnis ein Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen (siehe gesonderter Hinweis zum CertiLingua-Profil)
Wahlpflichtunterricht
bilinguales Angebot in verschiedenen Sachfächern von Klasse 7 bis 10 (siehe gesonderter Hinweis zum bilingualen Profil); diverse Europaprojekte
Französisch
Angebot zur Teilnahme am VOLTAIRE- Programm (individueller Wechsel-Schüleraustausch über 12 Monate in den Klassen 9 und 10) und Brigitte SAUZAY- Programm (individueller Wechsel-Schüleraustausch über 9 Wochen bis drei Monate in den Klassen 9 und 10); Angebot zur Teilnahme an den DELF- Prüfungen (weltweit anerkanntes Sprachdiplom in Französisch)
Bundesweite bzw. internationale Projekte
im Fachbereich Sozialkunde und AWT, Teilnahme am POLIS- Projekt sowie am MUNOL- Projekt (zusätzlich Fachbereich Englisch)
Schulpartnerschaften
Finnland, Frankreich, Großbritannien, Schweden, USA
Schulfahrten
Schüleraustausch Finnland in allen Klassenstufen, Schüleraustausch Frankreich und Wales in Klasse 8, Studienfahrt England in Klasse 9, Schüleraustausch Schweden in Klasse 10/11 (Schüleraustausch USA Klasse 10/11)
Bundeswettbewerb Fremdsprachen
in Englisch, Französisch, Latein für interessierte Schüler
Teilnahme an COMENIUS
Projekte im Rahmen des EU-Bildungsprogrammes

Wir hoffen, dass die Schüler unseres Gymnasiums in Zukunft weiterhin verstärkt die ihnen gebotenen Bildungschancen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung in einem vereinten Europa nutzen. In diesem Prozess ist auch die Motivation und Unterstützung durch Sie, liebe Eltern, erfahrungsgemäß sehr wichtig.

Wir sind gerne bereit, die individuelle Förderung Ihres Kindes mit Ihnen zu besprechen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.