Das Gymnasium Am Sonnenkamp erhielt am 18.07.2008 den Titel "Europaschule". Die von Kultusminister Henry Tesch unterschriebene Urkunde wurde vom Schulrat Th.Kröll des Schulamtsbereiches Schwerin überreicht. Damit wird die besondere schulische Förderung des Europagedankens anerkannt. Das Sprachangebot und die Schulpartnerschaften wurden als vorbildlich gewertet.

Was ist eine Europaschule?

Europaschulen sind allgemeinbildende oder berufliche Schulen, die sich von anderen Schulen dadurch unterscheiden, dass sie ihr schulisches Profil europaorientiert ausrichten.

Europaschulen orientieren sich u.a. an folgenden Grundsätzen:

  • Integration europäischer Themen in alle Unterrichtsfächer
  • Entwicklung und Förderung interkultureller Kompetenz
  • Erziehung zur Mehrsprachigkeit und bilingualer Unterricht
  • Beteiligung an europäischen Bildungsprogrammen
  • Pflege von Auslandskontakten und Schulpartnerschaften
  • Beteiligung am Europäischen Wettbewerb und anderen europaorientierten Bundes- und Landeswettbewerben
  • Angebot an europaorientierten Arbeitsgemeinschaften und Kursen
  • Kontakte zu anderen Europaschulen
  • Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit anderen Europaschulen
  • Nutzung moderner Medien zur Kommunikation in Europa

Kontakt

Gymnasium Am Sonnenkamp
August-Bebel-Allee 9, 23992 Neukloster

Tel: 038422 25349
Fax: 038422 25467

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.