(Regelunterricht mit Einschränkungen infolge des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2)

 

Log SchSehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 11.01.2021 kann die Klassenstufe 12 zum Präsenzunterricht zurückkehren. Vor Betreten des Schulgebäudes am 11.01.2021 müssen uns die SchülerInnen die Formulare zur Gesundheitsbestätigung vorlegen. In der ersten Unterrichtsstunde erfolgt die Belehrung zum neuen Hygieneplan. Sowohl die Formulare als auch der aktuelle Hygieneplan wurden den SchülerInnen heute über IServ zugesandt.

Der Unterricht in den Klassenstufen 7 bis 11 wird weiterhin über das System IServ erfolgen. Grundlage stellt das Innerbetriebliche Konzept für den Distanzunterricht dar. Es gelten weiterhin die bekannten Aspekte des Distanzunterrichtes

Einige Veränderungen gibt es im Bereich Erarbeiten des Unterrichtsstoffes, Klausurpläne und der Erreichbarkeit
(kursiv gedruckt).

  1. Für die Klassen 7-10 findet Distanzunterricht nach dem gültigen Stundenplan statt. In der Zeit von 08:00 bis 09:00 Uhr werden von den FachlehrerInnen Aufgaben bereitgestellt.
  2. Die erteilten Aufträge sollen entsprechend der Lernausgangslage so gestellt werden, dass sie zuhause erfolgreich bearbeitet werden können. In der Regel sollten die Aufgaben so gestaltet sein, dass die Bearbeitung ca. 30 Minuten in Anspruch nimmt.
  3. Die Aufgabenstellungen sind zu beachten, damit die Rückmeldungen (Aufgabe mit „Datei abgeben“ oder Aufgabe „Erledigt“) korrekt erfolgen.
  4. Im Vordergrund steht die Festigung bekannten Unterrichtsstoffes. Neuer Unterrichtsstoff kann von SchülerInnen eigenständig erarbeitet werden – nach Rücksprache mit den SchülerInnen und unter besonderer pädagogischer Begleitung.
  5. Für die Klassen 11 werden Aufgaben in der Regel als Wochenaufgaben gestaltet sein. Nach Rücksprache mit den SchülerInnen kann neuer Unterrichtstoff erarbeitet werden.
  6. Leistungsbewertungen erfolgen nicht, da die Prinzipien der Eigenständigkeit und Gleichbehandlung schwer umsetzbar sind.
  7. Klausurpläne werden angepasst. Da jedoch bislang die weitere Entwicklung offen ist, können keine verlässlichen Angaben für die Klassenstufen 7-11 erfolgen.
  8. Videokonferenzen sind eine Möglichkeit. Datenschutzrechtlich und arbeitsrechtlich sind Lehrkräfte dazu nicht verpflichtet.
  9. Die Lehrkräfte sind an den Unterrichtstagen in der Kernzeit zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr per Mail direkt erreichbar. Ausgenommen sind Lehrkräfte im Präsenzunterricht. Allerdings kann es ein wenig dauern, bis alle Anfragen bearbeitet werden, da die Fachlehrkräfte mehrere Klassen gleichzeitig betreuen. Jede Lehrkraft überprüft einmal täglich das Emailfach und antwortet innerhalb von 24 Stunden.

Alle SchülerInnen unterliegen auch während des Distanzunterrichtes der Schulpflicht und sind verpflichtet, die Aufgaben termingemäß zu bearbeiten. Die Lehrkräfte setzen sich bei Problemen mit den Erziehungsberechtigten in Verbindung, um die Gründe zu erfragen.

Der Termin für die Einreichung der Präsentationsleistung in Klassenstufe 10 (22.01.2021) wird nicht verschoben. SchülerInnen können sich bei Fragen an ihre MentorInnen wenden. Die Abgabe erfolgt wahlweise als Datei oder kann der Schule in Printform zugesandt werden.

Jahrgangsstufe 11 ist aufgefordert, die Studienbücher am 14.01.2021 (Do) in der Schule abzuholen. Die Zeugnisausgabe Klassenstufe 7 bis 10 ist noch nicht behördlich geregelt.

Der Termin Notenstopp (22.01.21) wird ebenfalls nicht verschoben. Zeugnisnoten werden auf Grundlage der bisher erbrachten Noten gebildet. Die Veränderungen des Schulrechts finden Sie auf der Homepage unter der Rubrik Unterricht. Die Gesamtnote wird auf der Grundlage der sonstigen Leistungen ermittelt, wenn in diesem Schulhalbjahr aus von der Schülerin und dem Schüler nicht selbst zu vertretenden Gründen keine Klassenarbeit oder Ersatzleistung erbracht werden konnte. Mindestens zwei sonstige Noten sollten erbracht worden sein. In einigen Fächern kann die Halbjahresleistung wahrscheinlich nicht beurteilt werden, da der reguläre Unterricht erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte; z.B. Astronomie oder Darstellendes Spiel.
Wie es im zweiten Schulhalbjahr mit der Thematik der Leistungsbewertung weitergeht, hängt von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab. Prognosen sind nicht möglich und somit auch keine Aussagen über perspektivisch zu erbringende Leistungsbewertungen.

Bezüglich der Beratungsgespräche zum A-S-V sollten wir davon ausgehen, dass diese telefonisch erfolgen werden. Genauere Informationen dazu folgen in einer separaten Mitteilung.

Da die aktuellen Regelungen des BM nur bis zum 31.01.2021 gelten, bleibt die Frage der Betriebspraktika Klassestufe 9 ungeklärt.

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Schule oder per Email an unseren IT Beauftragten Herrn Weiß.
Unsere Sekretärin Frau Tarnow fehlt mindestens bis zum 31.01.2021; somit ist die telefonische Erreichbarkeit weiterhin eingeschränkt.

Die Schule ist an Unterrichtstagen (Montag - Donnerstag) zwischen 07:00 Uhr und 15:00 Uhr (Freitag bis 13.30 Uhr) besetzt. Besuche vor Ort sollen nicht stattfinden; ausgenommen sind Lehrkräfte oder vereinbarte Gespräche. Die entsprechenden Kontaktformulare (bei Gesprächen mit Erziehungsberechtigten) sind durch die Lehrkräfte im Sekretariat zu hinterlegen.

Ich hoffe, dass einige Fragen durch diese Mitteilung geklärt werden konnten und bitte darum, weitere Informationen aus dem BM abzuwarten. Bitte vergegenwärtigen sie sich immer wieder, dass wir alle nicht vorhersehen können, wie sich die Situation perspektivisch entwickeln wird.

Mit freundlichen Grüßen
A. Paschen
Schulleiterin


pdf down Mitteilung-Schulbetrieb-ab-Jan.pdf

Kontakt

Gymnasium Am Sonnenkamp
August-Bebel-Allee 9, 23992 Neukloster

Tel: 038422 25349
Fax: 038422 25467

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.