für den Präsenzunterricht ab 15.03.2021

 

Auf dem Weg zur / von der Schule

  • an den Bushaltestellen und im Bus besteht Maskenpflicht
  • Mindestabstände möglichst einhalten

Betreten Schulgelände und -gebäude

  • im gesamten Gelände und Gebäude Maskenpflicht
  • auf allen Fluren, Aufenthaltsbereichen, Toiletten Maskenpflicht
  • die Betriebsanweisungen zum Tragen der Atemschutzmasken sind zu beachten
  • SchülerInnen sind täglich neue OP-Masken anzubieten
  • max. 2 Personen im WC-Bereich
  • Kontakte zu anderen Klassenstufen sind zu minimieren
  • definierte Eingangsbereiche nutzen
  • Büroräume, Lehrerzimmer, Kopierraum Maskenpflicht ab 2 Personen

Rückkehr nach den Ferien

  • Formular zur Gesundheitsbestätigung ist vor Betreten des Gebäudes mit Unterschrift abzugeben
  • Formular besteht aus Teil A und Teil B [siehe Menü: Schule - Formular, Anträge u.a.]

Betretungsverbot

  • Personen mit Krankheitssymptomen (SARS-CoV-2)
  • Rückkehrer aus Risikogebieten
  • Betreten nur durch berechtigte Personen (Lehrer, Schüler, Angestellte am Gymnasium)
  • betriebsfremde Personen nur nach Anmeldung und Dokumentation

Unterricht

  • es besteht Maskenpflicht
  • regelmäßiges Stoßlüften (alle 20´)
  • an jeder Bank sitzt nur möglichst nur ein Schüler
  • zeitversetzter Unterricht/Pausenplan durch unterschiedliche Blocklängen

Pausen

  • Aufenthalt in definierten Bereichen mit Maskenpflicht
  • bei Nahrungsaufnahme Mindestabstand einhalten
  • Betretungsuntersagung Bereich Lehrerzimmer
  • Kontakte Lehrer ↔ Schüler möglichst auf digitalem Wege
  • Aufsuchen des Sekretariats nur in dringendsten Fällen

Hygieneetiketten

  • möglichst konsequent Mindestabstand 1,5 m einhalten
  • Husten-, Niesetikette beachten
  • benutzte Masken nicht auf Tischen etc. ablegen
  • regelmäßiges Wechseln der Masken / zu Hause entsorgen
  • Papiertaschentücher möglichst zu Hause entsorgen
  • kein Essen untereinander weiterreichen
  • keine Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln
  • regelmäßiges Händewaschen mit Seife – insbes. vor dem Essen
  • bei unmittelbarer Nahrungsaufnahme keine Maskenpflicht
  • nur eigene Materialien verwenden
  • Arbeitsbereiche täglich räumen (auch Tische im Lehrerzimmer)

Gäste

  • Hinterlegen der Kontaktdaten im Sekretariat
  • nur nach Voranmeldung

Meldepflichten

  • Verdacht auf SARS-CoV-2-Erkrankung
  • positive Testung auf Corona-Virus
  • angeordnete Quarantäne durch Gesundheitsamt
  • Kontakt zu positiv getesteten Personen
  • Rückkehr aus Risikogebiet

Konsequenzen

  • Tragen der Maske während und außerhalb des Unterrichts ist Dienstpflicht, d. h. bei Verstößen ist mit dienstrechtlichen Konsequenzen zu rechnen
  • SchülerInnen können vom Bustransfer und Unterricht suspendiert werden
  • Verstoß bei Meldepflichten und Anweisungen des Gesundheitsamtes können zu Bußgeldverfahren führen

Einsatz von Selbst- und Schnelltests

  • der Einsatz für SchülerInnen in der Schule ist freiwillig
  • Betriebsanweisungen dbzgl. sind einzuhalten

pdf down DownloadHygieneplan_15Mrz.pdf


 

Kontakt

Gymnasium Am Sonnenkamp
August-Bebel-Allee 9, 23992 Neukloster

Tel: 038422 25349
Fax: 038422 25467

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.