CertiLingua-Schule

Fit für Europa und die Welt

Das Gymnasium Am Sonnenkamp Neukloster ist als CertiLingua-Schule mit mehrsprachigen, europäischen und internationalen Kompetenzen anerkannt.

Die Liste der Partnerschulen der Europaschule Gymnasium „Am Sonnenkamp“ ist mit den Jahren gewachsen: Rautavaara Gesamtschule und Gymnasium in Finnland, Gwernyfed Highschool in Wales, Collège Charles Eisen in Frankreich, Gymnasium Strömkulle sowie Gymnasium Hulebäck in Schweden und Fishers Highschool in Indianapolis (USA). Das zeigt: Die Schule ist europäisch und international.

Auch die Liste der Unterrichtsfächer, die auf Englisch abgehalten werden, wächst. Zunächst war es nur Geografie, das seit acht Jahren wahlweise auf Englisch gepaukt werden kann. Mittlerweile ist es auch Philosophie. Ebenso gibt es eine englische Theatergruppe und Sportunterricht auf Englisch. Das zeigt: Die Schule ist mehrsprachig. Mehrsprachig, europäisch, international – alles Voraussetzungen für ein Exzellenzlabel, das das Gymnasium Neukloster nun tragen darf und mit dem Schüler ausgezeichnet werden, die mit dem Abitur besondere Qualifikationen in europäischer und internationaler Hinsicht nachgewiesen haben. Soll heißen: Teilnahme am bilingualen Unterricht, Fremdsprachennachweis (Englisch und Französisch) sowie Teilnahme an mehreren Schüleraustauschprogrammen. „Das Label soll den Schülern den Zugang zu international orientierten Studiengängen erleichtern oder berufliche Perspektiven europaweit oder international ermöglichen. Zum Beispiel könnten sie an Unis ohne zusätzliche Sprachprüfung aufgenommen werden“, erläutert Schulleiterin Astrid Paschen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.